Registrierkassenpflicht

now browsing by tag

 
 

Registrierkasse

Registrierkassensystem – Software mit Signatureinheit – schnell und einfach.

wawi.NET Smart-POS ist ein flexibles Kassensystem aus Österreich, das auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Einfach und komfortabel über einen PC-Arbeitsplatz zu bedienen,  ist Smart-POS eine moderne Lösung für den Einzelhandel und Dienstleister.

Die schnelle Einarbeitung durch die übersichtliche Bedienung ermöglicht innerhalb weniger Minuten den Einsatz des Programms. Bei einem Datenimport der Artikel aus Excel und dem Anpassen der Belegvorlage (Logo, Firmentexte) unterstützen wir Sie gerne, damit Sie noch früher die gesetzlichen Vorgaben erfüllen können. Sie verzichten trotzdem auf keinerlei Komfort bei den Auswertungen und Listen.

Von der Einzelplatzversion bis zum Filialbetrieb, integrierter Warenwirtschaft und Auftragsbearbeitung, Anbindung Ihres Onlineshops und Kundenbindungssystem ist alles möglich. Hardware (Signatureinheit) erhalten Sie mit der Kassensoftware von uns.

Mit der staatlichen Förderung und der Möglichkeit alle Anschaffungskosten in Österreich komplett abzuschreiben erhalten Sie smart.POS Basic* fast kostenlos!

Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Termin mit uns!

Hotline: +43 664 224 13 48
Email: info@vse.at

*Smart-POS Basic (Artikel, Kunden, Warengruppen, Auswertungen) exkl. Schulung, optional Backoffice wawi.NET

Registrierkassenpflicht – Signatureinheit

Die Registrierkassenplicht tritt mit 1.April in Kraft.

Ab 1.4.2017 muss eine Registrierkasse durch eine technische Sicherheitseinrichtung gegen Manipulationen geschützt werden. Diese ist in der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) festgelegt. Ebenso der vorgeschriebenen Manipulationsschutz und die Anmeldung über FinanzOnline und die Startbelegprüfung. Weitere Information beim BMF.

Als a-trust Partner kümmern wir uns um die notwendige Sicherheitseinrichtung und die Schritte in wawi.POS Registrierkassensoftware. Bitte bestellen Sie Ihr wawi.POS und die Hardware rechtzeitig. Damit meint der Gesetzgeber spätestens 15.3.2017.

Wir empfehlen Ihnen, noch heute eine Anfrage via Mail (office (at) vse.at) zu senden, weil wir die Installationstermine nach Einlangen der Anfragen vergeben.

Sie bekommen umgehend ein Angebot!

Wir begleiten Sie professionell und kompetent bei der Inbetriebnahme.